Gemeinsames Frühstück für Jung und Alt mit anschließendem Angebot der DigitalLotsen Lipperreihe

Am 31. Oktober, ab 9:00 Uhr fand das große gemeinsame Frühstück im AWO-Stratehaus statt. Die Veranstaltung soll jeden letzten Donnerstag im Monat stattfinden und fand so großen Anklang, dass die Räumlichkeit, durch die Schiebemöglichkeit einer Trennwand , beim nächsten Treffen sogar vergrößert wird.

Es gibt aber auch wirklich nichts Schöneres, als mitten in der Woche, am Kaffee zu nippen, mit Brötchen rumzukrümmeln und sich mit Lieblingsmenschen zu unterhalten. Mit viel Kreativität und ausgewählten Zutaten wurde das Frühstück nicht nur vorbereitet, sondern auch die Tische liebevoll dekoriert, so dass das Frühstück in der gemütlichen Atmosphäre gleich doppelt so gut schmeckte.

Knapp 40 Lipperreiher und 10 Oerlinghauser nahmen das Angebot war und nutzten die Möglichkeit vom selbstgebackenen Rosinenbrot, traumhaften Joghurt mit Walnüssen, Trauben und Honig, verführerische Aufschnittkreationen, Säften, Kaffee und viel mehr, um in entspannter Atmosphäre zu genießen und zu quatschen.

Da die Informationen dieser tollten Veranstaltung auch in Lipperreihe mittlerweilen den digitalen Weg findet und auf der Bürgerplattform: Lipperreihe.info, sowie auf der Dorffunk App veröffentlicht wird, konnte nach dem Frühstück jeder noch die Möglichkeit nutzen, sich beim runterladen der Dorffunk App helfen zu lassen oder andere kleine digitale Alltagsprobleme gleich unkompliziert mit lösen, um immer auf dem kurzen Weg informiert zu sein.

Von den digitalen Helfern aus der Jugendgruppe hatten zwei Jugendliche wegen einem Lehrerausflug schulfrei und boten spontan ihre Hilfe an, die im großen Rahmen und mit viel Spaß genutzt wurde. Zusätzlich wurden Informationen ausgetauscht, über den nächsten Vortrag zur „Elektronischen Gesundheitskarte“, der demnächst wieder stattfindet und jeden bis Ende des Jahres betrifft, aber vor 18:00 Uhr gewünscht wird, wegen der frühen Dunkelheit. Alles in allem eine wirklich gelungene Veranstaltung, wo jeder zufrieden nach Hause ging und sich auch schon einige Mütter absprachen, diese Gelegenheit einmal gemeinsam mit anderen Eltern aus Schule/Kita zur morgentlichen Verabredung zu nutzen.

Ein besonderer Dank geht vor allem an die Damen der AWO: Rita Lehmann, Barbara Kleine und Margarete Busse, die durch ihre Organisation dieses tolle Angebot in Lipperreihe erst ermöglichen.


Rita Lehmann und Barbara Kleine
DigitalLotsin Juliette und Ute Schmitt aus Oerlinghausen
Lecker, lecker….
DigitalLotse Janique und Ursel Stähler
DigitalLotse Janique und Margarete Busse

0 Kommentare

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang