Der Dalbker Bach ist ein künstlich im 17. Jh. angelegtes Gewässer. Der Bach entspringt durch eine (künstliche) Bifurkation des Menkhauser Baches. Die Anlage des Gewässers ermöglichte erst die Ansiedlung einiger Höfe entlang des Baches – in einer Reihe entlang des Baches. Die Höfe wurden später „Lipper Reihe“ genannt. Heute erinnern Straßennamen wie „Obere Reihe“ und „Untere Reihe“ wie auch der Name des Stadtteils selbst an diese Entstehung.

 

(Zu diesem Thema suchen wir Interessierte, die gern über die Geschichte des Dalber Baches in Lipperreihe oder Anekdoten, die bemerkenswerte oder charakteristische Begebenheiten dieses Gewässers und/oder lustige Geschichten im und am Bach,  auf dieser Plattform mit allen Lipperreihern teilen möchten)

Meldet euch über das Kontaktformular auf dieser Seite oder über die Kommentarmöglichkeit, ich freue mich


https://www.gruene-leopoldshoehe.de/wasser-ist-nicht-nur-zum-waschen-da-es-ist-unser-wichtigstes-gut-und-unsere-zukunft/

https://www.nw.de/lokal/kreis_lippe/oerlinghausen/21720167_Anrainer-wollen-Dalbker-Bach-erhalten.html

Zurück zum Anfang