Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Veranstaltungsstopp wegen Corona !!!

Ab dem 2. November treten deutschlandweit die im Folgenden dargelegten zusätzliche Maßnahmen gegen Coronainfektionen in Kraft. Die Maßnahmen werden bis Ende November befristet. Nach Ablauf von zwei Wochen werden Bund und Länder sich erneut beraten und die durch die Maßnahmen erreichten Ziele beurteilen und notwendige Anpassungen vornehmen.

Somit sind erst einmal keine Veranstaltungen in Lipperreihe absehbar.

ABER… Gesundheit ist ALLES und ohne Gesundheit ist ALLES nichts.

Wir werden versuchen immer wieder auf digitale kuklturelle Veranstaltungen aufmerksam zu machen und würden uns auch über Ideen und Vorschläge eurerseits freuen. Einfach über unsere Dorffunk App mitteilen oder am unteren Ende dieser Seite im Kontaktformular mitteilen.

Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen. Dazu gehören u.a.:

– Theater, Opern, Konzerthäuser, und ähnliche Einrichtungen
– Messen, Kinos, Freizeitparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen), Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen und ähnliche Einrichtungen
– der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eignen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen,

Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, werden untersagt. Profisportveranstaltungen können nur ohne Zuschauer stattfinden.

Großveranstaltungen, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung von Hygieneregelungen nicht möglich ist, sollen mindestens bis Ende Dezember 2020 nicht stattfinden.

Jegliche Änderungen der Kontakt- und Hygienemaßnahmen sind abhängig vom Bundesland – variieren und sind den jeweiligen Verordnungen zu entnehmen.

Nordrhein-Westfalen
Die Coronaschutzverordnung vom 10.11. 2020 finden Sie hier. Weiter erhalten Sie die wichtigsten Fakten für NRW.

Zurück zum Anfang