Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Statt WahlKampf besser WahlFairness

Abgeschlossenes Event

Mit der Veranstaltung “Statt WahlKampf besser WahlFairness” gestaltet Lipperreihe am 12.09.2020

auf dem Kirchplatz, von 8:00 – 13:00 Uhr, in Lipperreihe

mit den drei Bürgermeisterkandidaten, den sechs Lipperreiher Parteien/Wählergemeinschaften, den Bürgern und den Kaufleuten

gemeinsam eine Aktion, unter dem Motto der “Fairen Woche” und den Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030.

Das Ganze unter musikalischer Begleitung mit David Clarke von der Musikschule Oerlinghausen.

Mehr dazu und ausführlich beschrieben, erfahren sie unter dem Menüpunkt “Aktuelles” auf dieser Bürgerplattform.

Kleiner Tipp: Um 9:00 Uhr stellen sich die drei Bürgermeisterkandidaten auf die Waage und die Wette läuft.

Innerhalb von zwei Stunden können die aufgestellten Kandidaten für Lipperreihe, die vom LiLi, Floristik Bönig und Bäckerei Olsson gestellten fair gehandelten Produkte an die Bürger auf dem Kirchplatz verkaufen. Wir müssen natürlich darauf achten, dass wir schnell ca. 300 kg an Ware abverkaufen und deshalb wird auf schwerere Produkte, wie: Kartoffeln, Kürbis, Mehl, Kaffee, Honig, Marmelade, Schokolade im Kg/Pack etc. geachtet.

Damit niemand schleppen muss und die Aktion gemeinsam von Bürgern und kommunalpolitischen Kandidaten für die Jugendarbeit in Lipperreihe gewonnen wird, erhält man beim Kauf eine abgestempelte Karte und kann die Ware je nach Einkauf und Zeit im LiLi oder bei Bönig abholen.

Also, nicht vergessen, den Einkauf an diesem Tag mit Freunden am Kirchplatz unterstützen. Glaubt mir, Mundpropaganda in Lipperreihe wirkt, ansonsten bitte auch immer auf unsere App “Dorffunk” aufmerksam machen, wo alle Informationen von Lipperreihe zu finden sind und gleichzeitig “geschnackt” werden kann.

David Clarke und Juliette
Zurück zum Anfang